Sie hätten es wohl nicht tun müssen. Das Verteidigungsministerium hatte schon ein Referendum angedacht, um zu ermitteln, ob es für diese sieben populärsten Musiker des Landes eine Ausnahme geben sollte. Und laut Umfragen hätte die Mehrheit dann wohl entschieden, dass sie den Gang in die Kaserne nicht tun müssen. Schließlich werden auch Sportlerinnen und Sportler, die Goldmedaillen für Südkorea gewinnen, von der Pflicht ausgenommen. Über Monate hielten diese Diskussionen an.