Vergangenen Freitag kam es zu einem ungewöhnlichen Polizeieinsatz für das Unified Police Department Greater Salt Lake City. Dem Polizeibericht zufolge wurden die Beamte zu einem Streit unter Schwestern gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 26-Jährige ihrer Kontrahentin ein Stück des Auges abgebissen hatte. 

Sie soll das Opfer bei den Haaren gepackt, zu sich gezogen und dann in das Linke Auge gebissen haben. Die mutmaßliche Täterin versteckte sich anschließend im Garten eines Nachbarn. Lokalmedien zufolge soll sie vor der Tat mehr als zwei Flaschen Vodka getrunken haben. 

Die Angegriffene dürfte eine Operation am Auge benötigen. Die Verdächtige im Salt Lake City County Jail inhaftiert.