Emmanuel Macrons Anzug sitzt. Immer. Auch die Rasur ist meist perfekt. Umso überraschender sind die Bilder, die derzeit im Internet für Aufsehen sorgen. Der französische Präsident gibt sich ganz leger, in Kapuzenpulli, Jeans und mit Stoppeln im Gesicht. Sie zeigen ihn bei der Arbeit im Élysée-Palast, beim Telefonieren und mit Akten unter dem Arm. 

Die Bilder stammen von Macrons Fotografin Soazig de la Moissoinnière, die den 44-Jährigen auf Schritt und Tritt begleitet. Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie den Präsidenten in verschiedensten oft sehr alltäglichen Situationen, aber immer mit perfekter Bildsprache. Auf den aktuellen Fotos, die anscheinend am Sonntag entstanden sind, trägt Macron einen Hoddie mit einem aufgestickten Logo der französischen Luftwaffe. "CPA 10" ist darauf zu sehen, die Abkürzung steht für "Commando Parachutiste de l'Air no 10".

 

Der Stilbruch im Schlabberlook wird natürlich nicht zufällig entstanden sein. Das Bild erinnert vielmehr an Wolodymyr Selenskyj, der seit Kriegsausbruch in zahlreichen Videobotschaften nur noch im T-Shirt zu sehen ist