Gedämpfte Stimmung, leise HoffnungSo begrüßt die Welt das neue Jahr

Zum zweiten Mal würfelt die wütende Pandemie Silvester durcheinander. In aller Welt wird das neue Jahr in stark verkleinerten Feiern bzw. pandemisch adaptiertem Rahmen empfangen, wie ein Überblick zeigt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Fröhliche Farben in Amritsar, einer Millionenstadt im indischen Bundesstaat Punjab
Fröhliche Farben in Amritsar, einer Millionenstadt im indischen Bundesstaat Punjab © (c) AFP (NARINDER NANU)
 

Die Welt feiert das zweite Silvester im langen pandemischen Schatten: Milliarden Menschen in aller Welt – 195 Länder werden augenblicklich von der UNO als eigenständige Staaten anerkannt – begehen den Jahreswechsel. Mit leiser Hoffnung, aber auch unter den Vorgaben, die virale Gesamtsituation noch erforderlich macht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Unzufriedener
7
1
Lesenswert?

Unrecht

Das gibt es sonst nirgendwo, das man in den privaten Bereich auch Einschränkungen macht. Sowas geht nur in Österreich, weil das sich die meisten gefallen lassen.
In diesen Sinne: Prosit 2022 und gesund bleiben.
Man sollte die Lage ruhig etwas kritisch betrachten!

aposch
1
6
Lesenswert?

Weltweit

Werden Schutzmaßnahmen gegen die Pandemie getroffen, nur unsere Impfgegner und Coronaleugner geben unserer Regierung die Schuld, alles falsch zu machen. So sollten sie einmal ihre Sichtweise überdenken.

Unzufriedener
4
2
Lesenswert?

aposch

Müssen sie am letzten Tag im Jahr auch noch Hetzen. Vor was haben sie so Angst ? sie sind ja geimpft.
Gesund bleiben

veilchen1988
1
0
Lesenswert?

Kleiner Schreibfehler

Liebe kleine Zeitung. Die Hauptstadt von Deutschland ist nicht Paris. 😉
Wünsche ein schönes Neues Jahr

Kleine Zeitung
0
1
Lesenswert?

Antwort

Wurde ausgebessert! Vielen Dank!
Wünsche ebenfalls ein schönes Neues Jahr!
Lieben Gruß