Artikel versenden

WHO: Virusvariante Omikron in Südafrika "besorgniserregend"- erster Fall in Europa

Noch ist wenig bekannt über die neue Variante B.1.1.529 oder Omikron. Die WHO wird heute darüber beraten. Österreich wird seine Einreiseverordnung dementsprechend anpassen, zusätzlich gibt es ein Landeverbot für Flüge aus mehreren afrikanischen Ländern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel