Artikel versenden

Kein Buben- oder Mädchen-Spielzeug: "Lego" wird frei von Geschlechterklischees

"Lego" wird frei von Stereotypen, kündigt der dänische Spielzeugriese an. Der Entscheidung vorausgegangen ist eine Studie, die zeigt, dass Mädchen, Buben und Eltern immer noch von schädlichen Vorurteilen beeinflusst werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel