Artikel versenden

Fast 1.300 Tote nach schwerem Erdbeben in Haiti

Das schwere Erdbeben hat bislang 1.300 Menschenleben gekostet, zudem wurden mehr als 5000 Menschen verletzt und viele Personen gelten noch als vermisst. Für heute ist der Tropensturm "Grace" angekündigt, der die Katastrophe weiter verschlimmern könnte.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel