Hightech-Blitzableiter Diese Laserstrahlen können Blitze bändigen

Das kontrollierte Entladen von Blitzen mittels Laser-Technologie soll künftig Milliardenschäden verhindern und Leben retten. Dazu werden spezielle Laserstrahlen auf Gewitterwolken geschossen.

Arbeiten im Labor

Ein Schweizer Forschungsteam der Universität Genf arbeitet an diesem spektakulären Projekt.

@ LAL ©Victor Moreno

Arbeiten im Labor

Die Pandemie verzögerte den Praxis-Test um ein Jahr, die Wissenschaftler wichen ins Labor aus.

©UNIGE

Inbetriebnahme

@ LAL ©Victor Moreno

Der Laserstrahl im Labor

Der Laser übernimmt die Rolle eines elektrischen Kabels in der Luft und gibt damit die Richtung des Blitzes vor.

@ LAL ©Victor Moreno

Helikopter-Transport

Vom Labor auf den Säntis: Der aufwändige Transport der Lasermaschine.

©UNIGE

Installation am Säntis

Am Gipfel verankern 18 Tonnen schwere Betonblöcke die gigantische Lasermaschine im hochalpinen Gelände.

©UNIGE

Der Säntis bietet ein ideales Testgebiet

Der Sendeturm am Säntis wird im Jahr hunderte Male von Blitzen getroffen.

©UNIGE

Der Säntis bietet ein ideales Testgebiet

Der Laserstrahl verläuft entlang des Sendemastes.

©UNIGE
1/8

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.