Artikel versenden

Drei Tote und fünf Verletzte nach Attacke in Würzburg

Zu einer Bluttat größeren Ausmaßes ist es am späten Freitagnachmittag in der Würzburger Innenstadt gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden in der rund 127.000 Einwohner zählenden Stadt in Bayern bei einer Messerattacke drei Menschen getötet und fünf verletzt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel