Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mutationen seien ein "Pulverfass" Angela Merkel zu Corona: "Uns ist das Ding entglitten"

"Uns ist das Ding entglitten. Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren", soll sie Teilnehmern zufolge am Sonntag gesagt haben.

© APA (epa)
 

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat laut einem Medien-Bericht in einer internen Videokonferenz mit Fraktionschefs der Christdemokraten aus Bund und Ländern das Management in der Corona-Krise deutlich kritisiert. "Uns ist das Ding entglitten. Wir müssen noch strenger werden, sonst sind wir in 14 Tagen wieder da, wo wir waren", soll sie Teilnehmern zufolge am Sonntag gesagt haben. Auch die Auslandsreisen vieler Deutscher habe sie kritisiert, berichtete das Blatt.

Weihnachten seien jeden Tag 50.000 Menschen auf die Kanaren und die Malediven geflogen. "Warum können wir die Reisen nicht verbieten?", soll die Regierungschefin gefragt haben. Man müsse "den Flugverkehr so ausdünnen, dass man nirgendwo mehr hinkommt", sagte Merkel nach Angaben von Zuhörern der Videokonferenz. Sie fügte auch an, Deutschland brauche ein härteres Grenzregime.

"Pulverfass"

In Bezug auf die Mutationen des Virus soll sie geschildert haben, dass man "auf einem Pulverfass" lebe. Öffnungen der Geschäfte und Restaurants Mitte Februar sind laut Merkel "nicht gesichert". Bei möglichen Öffnungen müsse die Reihenfolge lauten: Erst Kitas und Schulen, dann Geschäfte, dann Restaurants. In der vergangenen Woche hatte Merkel gemeinsam mit Bund und Ländern unter anderem wegen möglicher Folgen einer Verbreitung der Mutation mit höherem Ansteckungspotenzial beschlossen, den bis Ende Jänner vorgesehenen Lockdown bis zum 14. Februar zu verlängern.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

isteinschoenerName
12
10
Lesenswert?

Merkel ist eine Wohltat in diesem ganzen polit. Zirkus

Eine, die's gerade heraus sagt, wie's ist!
(Auch auf die Gefahr hin, dass die Wahrheit vielen nicht passt, sie etwas anderes hören wollen. Wir wissen ja, der "Überbringer der schlechten Nachricht" ...

Lodengrün
7
8
Lesenswert?

Ja sie eiert nicht herum

Kurz und Co wissen ganz genau das der Feber nicht hält. Das sagt er uns voraussichtlich am 5., und verspricht die allgemeine Öffnung 14 Tage später.

Irgendeiner
16
13
Lesenswert?

Ach ja,wie ich gerade lese wurde eine Prognose unterschlagen,naja,

es wundert nicht, weder die Prognose noch die Unterschlagung,vielleicht könntma in die Gänge kommen,Kurz, sie sind nicht der lokale Dressman und die die sterben schauen auch nicht schön aus auf den Bildern,Viren Kurz, reagieren nicht auf message controll und Leute die mehr IQ und Wissen haben als sie haben .tuns auch nicht,es reicht!

Irgendeiner
2
0
Lesenswert?

Rote Strichi,lange Nacht,

und jetzt vortreten und verteidigen Mausbärli,ich wills wissen,das könnma klären,laß dein Genie sprühen.

blubl
2
16
Lesenswert?

🙄

Man sollte sich nicht, an die sogenannten Experten der Politik, sondern an die Wissenschaft halten - interessanterweise gehen diese nicht den selben Weg wie die Politik...

georgXV
22
15
Lesenswert?

ENDLICH ...

ein paar ehrliche und realistische Worte eines Politikers / einer Politikerin.
Und NICHT dieses ständige Herumgeschwafel.
P.S.: ich bin KEIN Fan Angela Merkels

Hapi67
9
12
Lesenswert?

Deswegen hat Sie es auch

Hinter verschlossenen Türen gesagt, weil Sie im Gegensatz zu den anderen so ehrlich und offen ist.

Gelernter Ösi
19
27
Lesenswert?

Herrlich

Alle paar Wochen fängt das Verkriechen wegen einer neuen Mutation von vorne an.
Jetzt wird in der Logik dieser Experten 5 Jahre hindurch gelockdowned. Weil sie aus dieser Nummer nicht mehr rauskommen. Alle KritikerInnen wurden als Leugner und Verschwörungstheoretiker abgestempelt, jetzt muss das durchgezogen werden bis zum bitteren Ende.

berta47
17
54
Lesenswert?

Realitätsverweigerung

Wann wird man endlich Drosden, dem alle hörig sind, endlich hinterfragen? Es sind die Kollateralschäden, die durch unsinnige Maßnahmen verursacht wurden, die jetzt große gesundheitliche Probleme verursachen.
konstruktive Kritik will man nicht hören, weil dann müsste man ja Fehler zugeben.
Verstand, Vernunft,, Verantwortung, Respekt, Wertschätzung, Rücksichtnahme. Achtsamkeit,,, verschwinden immer mehr. Man sucht lieber "Sündenböcke", die man ausgrenzt und in die Schublade der Verschwörungstheoretiker steckt.
Die vielen Kollateralschäden sind nicht relevant.
Schein ist wichtiger als Sein.

DannyHanny
12
18
Lesenswert?

Berta

Und Ihres Erachtens ist Dr. Dorsten Schuld daran, dass alle auf, wie Sie meinen " Vernunft, Respekt.... " pfeifen!
Gesundheitliche Probleme habe ich.....wenn ich eine notwendige Operation oder Behandlung nicht bekomme!
Wenn ich auf der Intensiv um mein Leben röchle, weil irgendein Vollkoffer, der auf alles pfeift mich infiziert hat!
UND nicht weil alle in tiefste Depressionen verfallen, weil man nicht ins Kaffeehaus und zum shoppen kann, irgendwo abfeiern und bei jedem Sau durch's Dorf treiben dabei sein muss!

Popelpeter
17
35
Lesenswert?

Vorallem hat

Ja die Who neue Regeln erlassen, dass ein positiv Getesteter nicht pauschal als Infizierter bzw Erkrankter einzustufen sei!

AlbertP
3
2
Lesenswert?

Selbst wenn die WHO

Sagt, dass nicht jeder der das Virus in sich trägt auch ein Erkrankter ist, ist doch jeder Virusträger eine Person welche isoliert gehört, da sie das Virus an andere Personen weiter geben kann.

Gelernter Ösi
12
18
Lesenswert?

bruhahaha

hier geht eine Verarsche ab, die ihresgleichen sucht

Popelpeter
21
22
Lesenswert?

Net

Schwarzmalen Frau Merkel!!!

Irgendeiner
2
0
Lesenswert?

Weißt Du popele,Ignoranz kann auch tödlich werden,

bei Säbelzahntigern wie bei Viren,das ist keine lustige Spielwiese für Studienabbrecher die Prognosen ignorieren, wohl auch weil ihnen der Nachvollzug ebenso verwehrt ist wie auf allen anderen Gebieten,Weißt Du popele,Unschuld kann durchaus adeln und erhöhen,aber intellektuelle nie,die schließt nur definitorisch vom mitplappern aus.

Lodengrün
35
23
Lesenswert?

@Peterli

Frau Merkel ist Wissenschaftlerin und dieser Materie etwas näher als so mancher Popele.

hermannsteinacher
30
29
Lesenswert?

Die schwächste Physikerin

Europas!

calcit
4
1
Lesenswert?

Sag wer?

Der letzte Zwerg in der vorletzten Reihe? Wie steht es denn um Ihre Bildung hermann?

Irgendeiner
35
30
Lesenswert?

Naja, die lebt noch in der Realität

und rennt nicht nach Konterfeis.Aber ihr werdet es auch lernen, die Iden des März kommen,denn das ist ein Pulverfaß und die Lunte brennt schon.

Lodengrün
26
13
Lesenswert?

Denke ich auch @irgendeiner

mit den ganzen Mutationen haben wir den Kampf mit den hinkenden Impfungen HEUTE bereits verloren. Und wir diskutieren, wann die ersten Öffnungen stattfinden. Völlig daneben. Nur zum Unterschied zu Frau Merkel haben unsere Herrschaften das gestern nicht übers Herz gebracht uns das mitzuteilen. Was hören wir dieser Tage: "Wir können nicht vorausschauen, warten wir die Zahlen ab". Wir fallen vom 10. Stock, sind in Etage drei und fragen uns wie der Aufschlag sein wird.

Hapi67
0
4
Lesenswert?

Er wird recht sanft ausfallen

und alles wird gut werden.
Wovor fürchten Sie sich?
Freuen Sie sich auf einen entspannten Sommer.

Irgendeiner
4
3
Lesenswert?

Ja,natürlich, wenn der wahrheitsferne

Kanzlerimitator Prognosen verschweigt.gema aufs Paradies zu,das Dumme ist, ich wollt noch länger bleiben.

Hapi67
3
3
Lesenswert?

Deswegen hat Sie es auch


Hinter verschlossenen Türen gesagt, weil Sie im Gegensatz zu den anderen so ehrlich und offen ist.

Irgendeiner
3
2
Lesenswert?

Sie hats wenigstens gesagt,den Zuständigen,

sie hats nicht unterschlagen, den Zuständigen.

Irgendeiner
5
5
Lesenswert?

Nein loden, ich glaub sie habens nicht begriffen,Merkel offenbar schon,

naja,die hat eine Ahnung von Naturwissenschaften als Physikerin und die hört offenbar auch zu,wenn Mediziner oder andere Lebenswissenschaftler was sagen und ich hab schon gesagt,wir müßten jetzt runter mit R,nicht erst wenn es explodiert,wir brauchen das tracing schon wenn es durchstartet,ja,es ist jetzt im Grunde schon entglitten,da hat Merkel recht und unsere fallen tatsächlich aus dem zehnten Stock,aber sie nehmen es als Beweis dafür,daß sie fliegen können.Ein Virus wegschwätzen für Konterfeis ist wie gesundbeten, bemüht aber hilflos,paß auf Dich auf.

Balrog206
1
5
Lesenswert?

Jaja

Man sieht’s e ! Nur wo die Lunte wirklich brennt 🙈🙈

 
Kommentare 1-26 von 69