Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Paris gedenkt des Terrors von 2015 Frankreich

Fünf Jahre nach den verheerenden Terroranschlägen von Paris vom 13. November 2015: Frankreich gedenkt der 130 Todesopfer.

Fünf Jahre nach den verheerenden Terroranschlägen von Paris vom 13. November 2015 mit 130 Todesopfern: Die Trauer ist in Frankreich nach wie vor groß.

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)

Regierungschef Jean Castex und Bürgermeisterin Anne Hidalgo kamen am Jahrestag (13. November)  zu kurzen Gedenkfeiern in Paris und im Vorort Saint-Denis zusammen.

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)

Islamistische Extremisten richteten 2015 ein Massaker in der Konzerthalle Bataclan an und beschossen Bars und Restaurants im Osten der Hauptstadt.

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)

Frankreich wird derzeit wieder vom Terror heimgesucht, bei Anschlägen in den vergangenen Wochen starben mehrere Menschen.

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder...

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)

Castex legte am vergangenen Freitag vor dem Stade de France einen Kranz nieder.

(c) AFP (CHRISTOPHE ARCHAMBAULT)
(c) AP (Christophe Archambault)
(c) AP (Christophe Archambault)
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren