Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Erzwungene Intimuntersuchungen werden Fall für Katars Justiz

Nach den erzwungenen Intimuntersuchungen bei mehreren Frauen am Flughafen von Katars Hauptstadt Doha müssen sich die Verantwortlichen einer strafrechtlichen Untersuchung stellen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel