Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Frachter mit mehr als 40 Menschen an Bord gesunken

Die durch den Taifun "Maysak" bedingten starken Regenfälle und Winde behinderten laut Behörden vor dem Südwesten Japans die Suche nach den Vermissten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel