Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Psychotherapeutin: "Die Seelen der Schwarzen in Amerika sind verwundet"

George Floyd wurde am Dienstag in Houston beigesetzt. Franchesca Gordon, Psychotherapeutin in Los Angeles, über die geschichtlichen Wurzeln der gegenwärtigen Proteste in den USA, Rassismus als Alltagsphänomen, "weiße Diskriminierung" und das Mobbing von Donald Trump.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel