Artikel versenden

In Holland gibt es nun ein Coronavirus-Wörterbuch

In den Niederlanden hat die Coronavirus-Krise auch direkte Auswirkungen auf die Sprache. Seit Kurzem gibt es ein online Corona-Wörterbuch mit mehr als 700 neuen Begriffen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel