AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÜberfülltGriechenland will größte Flüchtlingslager auf Inseln schließen

Bei den neuen Einrichtungen auf Samos, Chios, Lesvos, Kos und Leros soll es sich demnach um geschlossene Lager handeln.

© APA/AFP/ANGELOS TZORTZINIS
 

Griechenland will die drei größten Flüchtlingslager auf den Inseln Lesbos, Chios und Samos schließen. Die deutlich überfüllten Lager sollten durch neue Einrichtungen mit Aufnahmekapazitäten von je mindestens 5.000 Menschen ersetzt werden, teilte die griechische Regierung am Mittwoch mit.

Bei den neuen Einrichtungen auf Samos, Chios, Lesvos, Kos und Leros soll es sich demnach um geschlossene Lager handeln.

Seit dem Sommer steigt die Zahl der in Griechenland ankommenden Flüchtlinge wieder. In diesem Jahr waren es nach Daten des UNO-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR) bereits fast 60.000. Das ist noch weit von den Zahlen aus dem Jahr 2015 entfernt, setzt die Regierung in Athen aber unter Druck.

Kommentare (3)

Kommentieren
diss
2
12
Lesenswert?

Zurück in

die Türkei!

Antworten
brosinor
20
7
Lesenswert?

Schande

Die Konsummenschen wissen zur Zeit nicht wohin sie sich die 350te Christbaumkugel schieben sollen, die politische Kaste ist mit Schreddern, Schwärzen und Löschen beschäftigt und dort spielt sich die humanitäre Schande ab...

Antworten
47er
4
0
Lesenswert?

Ja unsere Egoisten schenken dir

die roten Stricherl, Schande über uns.

Antworten