Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Touristen strömen trotz Hochwassers auf Markusplatz

"Venedig muss der Welt beweisen, dass sich die Stadt wieder aufraffen kann", sagt Bürgermeister Luigi Brugnaro. Die Touristen sind trotz zahlreicher Stornierungen insgesamt zur Stelle. Jede zweite Kirche der Lagunenstadt ist beschädigt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel