AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ArizonaBub alarmierte Polizei und bestellte „Happy Meal"

In Arizona gab es einen ungewöhnlichen Anruf in einer Polizeistation: Ein Kind wählte den Notruf, weil es ein "Happy Meal" von McDonald's bestellen wollte.

Die Polizei von Mesa teilte ein Foto des "Einsatzes". Die Reaktion des Polizisten begeistert seitdem viele Menschen im Netz
Die Polizei von Mesa teilte ein Foto des "Einsatzes". Die Reaktion des Polizisten begeistert seitdem viele Menschen im Netz © Twitter
 

Eine Essensauslieferung der etwas anderen Art gab es kürzlich im US-Bundesstaat Arizona: Ein fünfjähriger Bub wählte den Notruf und bestellte bei der Polizei ein „Happy Meal“ von McDonalds. Dann legte er auf.

Anstatt diesen Anruf im Sand verlaufen zu lassen, läutete Polizist Randolph Valdez 15 Minuten später an der Haustür des Kindes. Mit im Gepäck: Hamburger und Pommes. Sowie eine Ermahnung, dass der Notruf auch nur im Notfall anzurufen sei.

Mutter Kim Skabelung sagte später: „Seine sechsjährige Schwester Jadyn hatte Hunger und er wollte nur helfen. Er ist ein echt selbstloser Bub.“ Und: „Der Beamte hätte nicht netter sein können. Charlie hat verstanden, dass er Polizisten nicht zur Essensbestellung anfordern darf, weil sie sonst wirklich wichtige Sachen verpassen könnten.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren