AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verunglückter LkwZwölf "Gaffer" wegen Handynutzung am Steuer angezeigt

Gaffer haben am Sonntag nach einem lkw-Unfall auif der bayrischen A 8 "aus Sensationsgier" fast bis zum Stillstand abgebremst. Sie wurden angezeigt.

Gaffer beim Fotografieren eines Feuerwehreinsatzes
Sujetbild: Gaffer beim Fotografieren eines Feuerwehreinsatzes © (c) Eugen Thome - stock.adobe.com (Fototaler.de)
 

Die Verkehrspolizei in Rosenheim hat zwölf "Gaffer" angezeigt, die nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 in Bayern Aufnahmen gemacht haben sollen. Ein besonderes Ärgernis während der sich am Sonntag über den ganzen Tag ziehenden Bergungsarbeiten eines verunglückten Lastwagens seien Autofahrer gewesen, die "aus Sensationsgier" an der Unfallstelle fast bis zum Stillstand abgebremst hätten.

Den deutschen Lenkern drohen nun ein Punkt im Verkehrszentralregister in Flensburg und eine Geldstrafe. Mehrere beteiligte ausländische Fahrer mussten an Ort und Stelle 125 Euro zahlen.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

kropfrob
1
23
Lesenswert?

Dieses Vergehne sollte endlich auch ...

... in Österreich geahndet werden. zb: Sonntag nachmittag, Eggenberger Gürtel, auf der zweiten Fahrspur wird ein Motorrad offenbar nach einem Unfall geborgen, auf der ersten Fahrspur kommt es zu massivem Stau, weil jeder zweite stehenbleiben und schauen/fotografieren muss.

Antworten
HoellerP
1
53
Lesenswert?

Ohne Worte

Viel zu geringe Strafe mMn.

Antworten