AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Japan Taifun "Hagibis": Höchste Warnstufe

Ein außergewöhnlich heftiger Taifun wütete in Japan und nimmt nun Kurs auf Tokio.

Windstärken von bis zu 234 Kilometern pro Stunde erreichte Taifun "Hagibis" nahe seines Zentrums.

(c) AP (Toru Hanai)

Nun nimmt der Wirbelsturm Kurs auf Tokio.

(c) APA/AFP/ODD ANDERSEN (ODD ANDERSEN)

Eine belebte Straße in Tokio ist wie ausgestorben, wie dieser Vergleich zeigt.

(c) APA/AFP/ODD ANDERSEN (ODD ANDERSEN)

Die Bewohner decken sich vorsorglich mit Lebensmitteln ein.

(c) APA/AFP/ODD ANDERSEN (ODD ANDERSEN)

Nur wenige trauen sich noch auf die Straßen.

(c) APA/AFP/ODD ANDERSEN (ODD ANDERSEN)

Der öffentliche Verkehr wurde teils eingestellt. Die Bewohner Tokios sowie der Provinzen Gumma, Saitama, Kanagawa, Yamanashi, Nagano und Shizuoka erhielten die nur äußerst selten ausgesprochene Warnung vor massiven Niederschlägen auf ihren Smartphones und über Lautsprecher in ihren Wohngebieten.

(c) APA/AFP/ODD ANDERSEN (ODD ANDERSEN)

Zerstörung in Ichihara, wo der Taifung bereits gewütet hat.

(c) APA/AFP/JIJI PRESS/STR (STR)

Kiho

(c) AP (Toru Hanai)

Für Tokio wurde die höchste Warnstufe gegeben.

(c) AP (Eugene Hoshiko)

Ichihara

(c) APA/AFP/JIJI PRESS/STR (STR)

Ichihara

(c) APA/AFP/JIJI PRESS/STR (STR)

Ichihara

(c) APA/AFP/JIJI PRESS/STR (STR)

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder!

(c) AP (Jae C. Hong)
(c) AP (Toru Hanai)
(c) AP
(c) APA/AFP/WILLIAM WEST (WILLIAM WEST)
(c) AP (131750+0900)
(c) AP
(c) AP (Mark Baker)
(c) AP (Toru Hanai)
(c) AP (Toru Hanai)
(c) AP (Toru Hanai)
1/22
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren