Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Teure Spaghetti: Restaurant-Inhaber zahlte 5000 Euro Strafe

Der Restaurant-Inhaber wurde bestraft, weil er 80 Euro "Trinkgeld" auf die Rechnung gesetzt hatte. Hinzu wurden einige administrative Unregelmäßigkeiten im Lokal festgestellt, teilte die Polizei mit.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel