Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Spanien Überflutungen fordern Todesopfer

Der Südosten Spaniens wird seit Mittwoch von heftigen Regenfällen heimgesucht, vielerorts gab es Überschwemmungen.

Nach Angaben von Meteorologen erlebten einige Orte der Region die schlimmsten Unwetter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1917.

AFP

Zahlreiche Schulen wurden geschlossen, allein in der Region Valencia waren rund 690.000 Schüler betroffen.

 

AFP

Fünf Menschen starben bisher.

AFP

Lesen Sie hier mehr dazu!

AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
AFP
Zurück zum Artikel
1/19
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren