Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Händchenhaltende Skelette aus der Spätantike waren Männer

Bei den als "Liebende von Modena" bekannt gewordenen Skeletten aus dem fünften Jahrhundert, die 2009 in Norditalien ausgegraben wurden, handelt es sich um die Überreste zweier Männer.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel