Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Slowenien hält an Ausbau des AKW Krsko fest

Wenn Österreich "im Dunklen sitzt, wird nicht gefragt werden, woher der Strom kommt, sondern wird froh sein, einen zu haben", sagte der slowenische Ministerpräsident Marjan Sarec.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel