AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ägypten Neue Einblicke in zwei antike Pyramiden

Ägypten öffnet zwei antike Pyramiden für die Öffentlichkeit. Die Grabstätten waren seit den 1960er-Jahren verschlossen.

Ägypten hat zwei antike Pyramiden südlich von Kairo wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Die Knickpyramide von König Sneferu, erster Pharao der vierten Dynastie, ...

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

... und eine weitere nahegelegene Pyramide wurden am Wochenende das erste Mal seit 1965 für Besucher geöffnet.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Archäologen haben Sarkophage und die Überreste einer antiken Mauer aus dem Mittleren Reich vor rund 4000 Jahren gefunden.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Die Funde wurden während Erdarbeiten auf dem Gräberfeld von Dahshur am Westufer des Nils gemacht, wo einige von Ägyptens ältesten Pyramiden stehen.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Eine antike Mauer ist etwa 60 Meter lang und befindet sich im Süden der Pyramide von Pharao Amenemhet II. aus der zwölften Dynastie.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Zu den gefundenen Artefakten gehören Totenmasken und Werkzeuge zum Schneiden von Stein aus der Spätzeit des Alten Ägyptens, die bis zum Jahr 332 vor Christus andauerte.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Ägypten hat sich in den vergangenen Jahren um die Vermarktung archäologischer Entdeckungen im ganzen Land bemüht, um den Tourismus anzukurbeln.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Der für das Land so wichtige Wirtschaftszweig hat durch die politische Instabilität und die Anschläge seit der Revolution von 2011 stark gelitten.

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder!

(c) APA/AFP/MOHAMED EL-SHAHED (MOHAMED EL-SHAHED)
(c) AP (Maya Alleruzzo)
(c) AP (Maya Alleruzzo)
(c) AP (Maya Alleruzzo)
1/13
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren