AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Portugiesische Ferieninsel Todesopfer bei Busunglück auf Madeira

Bei einem schweren Busunglück auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira sind am frühen Mittwochabend mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen.

Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über den Bus verloren, der daraufhin eine Böschung hinunter auf ein Haus stürzte. 

APA

Bei den Opfern - 11 Männern und 17 Frauen - soll es sich um deutsche Touristen handeln.

APA

Außerdem sind weitere Menschen - teilweise schwer - verletzt. Die Zahl der Todesopfer könnte noch steigen.

APA

Das Unglück ereignete sich dem örtlichen Zivilschutz zufolge gegen 18.30 Uhr in der östlich von Funchal gelegenen Gemeinde Caniço.

APA
APA
APA
APA
1/7

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

walt233
0
4
Lesenswert?

Datenschutz

Warum sind denn da weder Gesichter noch Autokennzeichen verpixelt? Ist all das nur in Österreich so geheimnisvoll geworden?

Antworten
lombok
1
3
Lesenswert?

Ich dachte mir dasselbe auch gerade und wollte es schreiben.

Sie sind mir zuvorgekommen ... :-) Also wenn ich hier die gerettet Dame wäre, die hier eindeutig zu erkennen ist, würde ich dagegen vorgehen. Nicht auszudenken, wenn Angehörige es so erfahren müssten.

Antworten