AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Notre Dame Am Morgen danach

Der Einsatz Hunderter Feuerwehrmänner konnte das Schlimmste verhindern. Doch ist die Struktur noch stabil?

Der Brand ist unter Kontrolle, doch die Löscharbeiten gehen noch weiter. Erst dann sind die Statiker am Werk.

APA/AFP/BERTRAND GUAY

So sah es am Morgen nach der verheerenden Brandkatastrophe aus.....

APA/AFP/BERTRAND GUAY
APA/AFP/BERTRAND GUAY
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
APA/AFP/STEPHANE DE SAKUTIN
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
AP
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
APA/AFP/ZAKARIA ABDELKAFI
APA/AFP/STEPHANE DE SAKUTIN
Zurück zum Artikel
1/12

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HannesK
0
0
Lesenswert?

Es überwältigte uns....

Die Tränen in unserer Familie beim Anblick der ersten schrecklichen Bilder waren angebracht, denn ein derart geschichtsträchtiges Bauwerk mit seinem Alter von über 800 Jahren (200 Jahre Bauzeit!!) überwältigt und prägt auch das besondere Mitgefühl für Paris. Hoffentlich sind die Wasserschäden im Inneren zu meistern.Und hoffentlich denken Feuerwehren in aller Welt ernsthaft darüber nach, ob es nicht Methoden gibt, um mit den Wasserschläuchen von grösseren Geräten - bisher angeblich nur bis 30 Meter -ein Flammenmeer zu bekämpfen.Wie sollte (Gott verhüte) eine Brandbekämpfung etwa des Stephansdomes oder des Kölner Domes optimal gelingen....?

Antworten