AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nanga Parbat Suche nach zwei Bergsteigern mithilfe von Drohnen

Die beiden Männer wollten die Mummery-Spitze des 8.126 Meter hohen Bergs erreichen, berichteten italienische Medien am Freitag. Seit Sonntag fehlte jede Nachricht von ihnen.

Nanga Parbat © AP
 

Auf dem Nanga Parbat in Pakistan werden zwei Alpinisten vermisst. Bei der Suche nach dem Italiener und dem Briten kamen auch drei Drohnen zum Einsatz. Die beiden Männer wollten die Mummery-Spitze des 8.126 Meter hohen Bergs erreichen, berichteten italienische Medien am Freitag. Seit Sonntag fehlte jede Nachricht von ihnen.

Ein sich in der Gegend befindlicher baskischer Alpinist stellte die Drohnen zur Verfügung. Sie sollten das Suchgebiet auf einer Höhe von 6.000 Metern überfliegen. Eine russische Spedition, die sich an der Rettungsaktion beteiligen wollte, verzichtete wegen großer Lawinengefahr auf ihr Vorhaben.

Spuren einer Lawine

Die Koordination des Einsatzes wurde von Ali Sadpara, einem der erfahrensten Alpinisten der Region, übernommen. Mithilfe eines Helikopters wurde ein vom Schnee verschüttetes Zelt lokalisiert. In der Nähe wurden Spuren einer Lawine entdeckt.

Der Nanga Parbat liegt im pakistanischen Teil des Himalaja. Es gibt immer wieder Lawinen und Steinschlag an den extrem steilen Flanken.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren