Artikel versenden

Ausschreitungen in beliebter Tourismus-Region

Die Polizei in Sri Lanka hat am zweiten Tag des landesweiten Ausnahmezustands Dutzende Menschen wegen religiöser und ethnischer Ausschreitungen festgenommen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel