Skigebiet Cauterets Drei Lawinentote in den französischen Pyrenäen

Die Lawine ging schon am Mittwoch ab. Nach den Männern war anschließend mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht worden.

Drei Lawinentote in den französischen Pyrenäen © AFP
 

Bei einem Lawinenabgang in den französischen Pyrenäen sind drei Skifahrer ums Leben gekommen. Die Leichen der Männer seien am Donnerstag abseits der Pisten des Skigebiets Cauterets gefunden worden, teilte die Präfektur mit.

Die Lawine ging demnach schon am Mittwoch ab. Nach den Männern war anschließend mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht worden. Zwei der Toten waren 38 Jahre alt, einer von ihnen war 29. Sie stammten aus den Städten Bordeaux und Poitiers.

 

Kommentieren