Hugh Hefner "Playboy"-Gründer ist tot

Der 91-Jährige Gründer des Männermagazins "Playboy" Hugh Hefner ist nicht mehr. Hefner brach mit der Herausgabe der Zeitschrift 1953 ein Tabu, weil er darin Bilder sehr freizügiger Frauen zeigte. Für die damalige Zeit ein Skandal. Stationen seines Lebens.

"Playboy"-Gründer Hugh Hefner ist tot. Sein Leben in Bildern...

(c) AP (Laurent Rebours)

Hefner löste mit der Gründung des Männermagazins einen Skandal aus. Im Bild mit seiner damaligen Freundin Barbara Benton und Regisseur Roman Polanski 1970.

(c) APA/AFP/STAFF (STAFF)

1970, bei einer Pressekonferenz in Frankreich.

(c) APA/AFP/STRINGER (STRINGER)

Hugh Hefner und Barabara Benton, umringt von "Playboy-Bunnies"

(c) EPA (Str)

Hefner in seinem Nachtclub in Chicago.

(c) AP (Ed Kitch)

Hefner und seine Ehefrau Crystal Harris, die er am Silvesterabend 2012 heiratete.

(c) EPA (DANIEL DEME)
(c) AP (Dan Steinberg)

Der "Playboy"-Gründer mit Pamela Anderson.

(c) AP (JENNIFER GRAYLOCK)
(c) AP (MICHAEL CAULFIELD)
(c) AP (MARK J. TERRILL)

Vorstellung des Playmates 1999.

(c) dpa (Jordan)
(c) EPA (Asm)
(c) AP (Damian Dovarganes)

Hefner vor seinem Heimkino: "Casablanca" galt als sein Lieblingsfilm.

(c) AP (KEVORK DJANSEZIAN)

Hugh Hefner und Barabara Benton mit Playmate in New York.

(c) AP
(c) AP (Damian Dovarganes)
(c) AP (George Brich)

Hefners Villa in Los Angeles.

(c) APA/AFP/FREDERIC J. BROWN (FREDERIC J. BROWN)
(c) AP (Jae C. Hong)

Die "Playboy-Bunnies" machten die Marke "Playboy" und Hefner selbst weltberühmt.

(c) ORF (-)
1/20

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.