Seine Großmutter Frances Noah, die 95 Jahre alt wurde und in der Familie "Gogo" genannt wurde, habe ihm "die wahrhaftigste Art von bedingungsloser Liebe gezeigt", schrieb Trevor Noah.

Der Südafrikaner, der die amerikanische "Daily Show" moderiert und vor wenigen Wochen beim traditionellen "Correspondents' Dinner" im Weißen Haus Medienvertreter und auch US-Präsident Joe Biden auf die Schaufel nahm, teilte einen kurzen Videoclip, in dem er seinen Arm um seine Großmutter gelegt hat und offenbar über einen Kommentar von ihr lacht. Frances Noahs Haus im südafrikanischen Johannesburg sei anderen Frauen ein Zufluchtsort und allen Gästen ein Ort der Liebe gewesen, schrieb er.