Ein Landessieg bei der größten Weinkost des Landes ging in den Bezirk Weiz: Der Weinhof Posch in Romatschachen bei Pischelsdorf gewann mit seinem 2016er-Jahrgang des Morillon Klassik. Trotz der „Mini-Ernte“ hatten rund 500 Weinhöfe 1352 steirische Qualitätsweine eingereicht, in 18 Kategorien wurden die Landessieger sowie ein „Weingut des Jahres“ (Frauwallner in Straden) gekürt.