Von Geburt an Leseratte, seit der Volksschule Geschichtenschreiberin und jetzt beruflich Journalistin. Bevor ich zur Kleinen Zeitung im Regionalbüro Voitsberg gekommen bin, war ich bereits freie Mitarbeiterin bei der Woche und bei der Tageszeitung Der Standard - außerdem habe ich für ein Jugendmagazin geschrieben und darf die Chefredaktion eines Vereins-Magazins leiten. Mit 21 Jahren bin ich relativ jung in den "Vollzeitjournalismus" gestartet und mit jedem Tag dankbar dafür, dass ich das tun kann, was ich liebe: Geschichten erzählen, mit Menschen zu tun haben, kritisch sein und Hinterfragen.