Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Modellvorstellung BMW iX3

BMW schickt im März 2021 sein erstes Elektro-SUV iX3 an die Steckdose.

BMWs mittleres SUX X3 ist künftig als Benziner, Diesel, Plug-in-Hybrid und eben auch rein elektrisch zu haben Wobei das Strom-SUV iX3 seine Kollegen um knapp drei Zentimeter überragt.

BMW

Der Elektromotor kann eine maximale Leistung von 210 kW (286 PS) und ein Drehmoment von 400 Newtonmetern generieren. In 6,8 Sekunden saust der Hecktriebler von 0 auf 100 km/h, der Vortrieb ist bei Tempo 180 elektronisch begrenzt.

BMW

Die Lithium-Ionen-Batterien tief im Bauch des SUV haben einen Brutto-Energiegehalt von 80 kWh, der für eine Reichweite von bis zu 460 Kilometern nach dem WLTP-Zyklus gut sein soll.

BMW

Laden lässt sich der 400-Volt-Hochvoltspeicher sowohl ein- als auch dreiphasig mit einer Leistung von bis zu 11 kW. Beim Anschluss an eine Gleichstrom-Schnellladestation können Ladeleistungen von bis zu 150 kW realisiert werden.

BMW

Dafür liegt im Kofferraum der neu entwickelte „Flexible Fast Charger“: Er umfasst ein Ladekabel, das mithilfe von Adaptern für den Anschluss an Haushalts- und Industriesteckdosen genutzt werden kann.

BMW

Ein bissl Energie in die Akkus speisen kann man bekanntlich auch beim Rekuperieren: Wie viel da gerade am schlauesten ist, kann der iX3 mithilfe von Navigationsdaten und den von den Sensoren der Fahrerassistenzsysteme ermittelten Verkehrssituation selbst austüfteln – aber natürlich kann ihm der Fahrer auch ins Handwerk pfuschen.

BMW

Der Wählhebel auf der Mittelkonsole kennt auch die Stufe B, bei der so stark gebremst wird, dass man zum Fahren fast nur das Strompedal braucht.

BMW

Den Mangel der akustischen Kopplung an die Geschwindigkeit bei Elektroautos geht BMW mit dem neuen Feature „Iconic Sounds Electric“ an die Ohren: Lastwechsel werden von einem fließend modulierten Sound, die Rekuperation in Schub- und Bremsphasen von einer sanft gefilterten akustischen Rückmeldung begleitet, sodass jeder Fahrzustand mit einem passenden Klangbild abgebildet wird. 

BMW

Naturgemäß sind beim iX3 die charakteristischen Nieren m Kühlergrill nebst der Frontschürze geschlossen, da dahinter kein Verbrennungsmotor gekühlt werden will.

BMW

Und weil ein geringerer Luftwiderstandsbeiwert – von 0,29 sprechen wir hier – die Reichweite streckt: Bis zu zehn Kilometer sollen alleine die neuen Aerodynamik-Räder bringen.

BMW
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren