Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Modellvorstellung Audi A3 Sportback

Der neue Audi A3 wird nur mehr als fünftüriger Sportback zu haben sein. Marktstart ist im Mai zu Preisen ab 28.900 Euro.

VW Golf, Skoda Octavia und Seat Leon – sie haben alle bereits das Licht der Welt erblickt. Jetzt führt auch der Audi A3 die Technik seiner Plattform Brüder aus. Nur mehr als fünftüriger Sportback zu haben, ist der Ingolstädter mit einer Länge von 4,34 Meter und 1,82 Meter Breite ohne Spiegel gegenüber seinem Vorgänger um je gut drei Zentimeter gewachsen.

AUDI

Die Höhe von 1,43 Meter und der Radstand von 2,64 Meter blieben unverändert. Der Kofferraum misst 380 bis 1200 Liter Volumen bereit, der Ladeboden ist auf unterschiedlichen Höhenniveaus einsetzbar.

AUDI

An den Start gehen zunächst drei Motorisierungen: Benzinerseitig werkt der 1.5 TFSI mit 150 PS, der Diesel 2.0 TDI mit 116 und 150 PS zum Einsatz.

AUDI

Als Kraftübertragung dient ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Stufen. In der Pipeline sind weitere Triebwerke (auch elektrifizierte) und – Ehrensache – auch Versionen mit Allrad.

AUDI

Das Fahrwerk – ab 150 PS mit Vierlenker-Hinterachse – lässt sich mit adaptiver Dämpferregelung, die die Karosserie 10 Millimeter tiefer legt. Beim Sportfahrwerk sind es wegen der strafferen Feder-Dämpfer-Abstimmung minus 15 Millimeter.

AUDI

Das Cockpit nutzt bekannte Elemente aus den größeren Audis der Marke und ist serienmäßig mit einem Touch-Display im Format von 10,1 Zoll ausgestattet, das sich zentral in die Instrumententafel einfügt. Das Infotainmentsystem erkennt zudem die Eingabe von Buchstaben per Handschrift und lässt sich auch per Sprache steuern.

AUDI

Auch die Armaturen sind jetzt grundsätzlich digital, zusätzliche Funktionen, wie die große Darstellung der Navigationskarte, bietet das „Virtual Cockpit“. Auf Wunsch kommt ein Head-up-Display an Bord, das wichtige Informationen in Farbe auf die Windschutzscheibe projiziert.

AUDI

Im Innenraum stechen der neue Gangwählhebel (ganz hip Shifter genannt) und Dekore aus Aluminium oder Carbon ins Auge. Erstmals kommen Sitzbezüge aus recycelten PET-Flaschen zum Einsatz.

AUDI
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren