AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Modellvorstellung600 PS im neuen Audi RS 7 Sportback

Audi hat dem neuen RS 7 Sportback 600 PS antrainiert. Und einen Mild-Hybrid-Antrieb. Marktstart: Ende 2019.

Der neue Audi RS 7 Sportback © AUDI
 

Nachdem die Ingolstädter ihre S-Modelle seit dem heurigen Jahr auf Selbstzünder umgepolt haben, lassen sie es bei der benzinbefeuerten RS-Familie umso lauter krachen.

So geschehen beim RS 7 Sportback, der sich auf der Straße ziemlich breit macht. Im wahrsten Sinn des Wortes, übrigens: Mit 1951 Millimetern an den vorderen Kotflügeln zeigt das Maßband rund 20 Millimeter pro Seite mehr als beim „normalen“ A7, mit dem er sich lediglich Haube, Dach, Vordertüren und Heckdeckel teilt. Die Spurweite beträgt vorne 1668 und hinten 1651 Millimeter.

Modellvorstellung: Audi RS 7 Sportback

Nachdem die Ingolstädter ihre S-Modelle seit dem heurigen Jahr auf Selbstzünder umgepolt haben, lassen sie es bei der benzinbefeuerten RS-Familie umso lauter krachen.

AUDI

So geschehen beim RS 7 Sportback, der sich auf der Straße ziemlich breit macht. Im wahrsten Sinn des Wortes, übrigens: Mit 1951 Millimetern an den vorderen Kotflügeln zeigt das Maßband rund 20 Millimeter pro Seite mehr als beim „normalen“ A7, mit dem er sich lediglich Haube, Dach, Vordertüren und Heckdeckel teilt. Die Spurweite beträgt vorne 1668 und hinten 1651 Millimeter.

AUDI

Ein Lichtband verbindet die Heckleuchten, darüber fährt ab einem Tempo von 120 km/h ein Spoiler aus, darunter münden zwei ovale Endrohrblenden in den Diffusor. Serienmäßig werden 21-Zöller aufgezogen, optional sogar noch eine Nummer größer.

AUDI

Die Front ziert ein rahmenloser Singleframe-Kühlergrill mit schwarzer Wabenstruktur. LED-(oder sogar Laser-)Scheinwerfer und opulente Lufteinlässe.

AUDI

Sein 4-Liter-V8 mobilisiert 600 PS und 800 Newtonmeter maximales Drehmoment, die den Viertürer in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 sprinten lassen. Die rohen Kräfte werden von einer Acht-Stufen-Automatik mit Launch-Control-Funktion verwaltet und an den Allradantrieb weitergegeben.

AUDI

Mit dem optionalem Dynamikpaket kann man die Begrenzung von 280 auf 305 km/h ausdehnen. Daneben bringen radselektive Momentensteuerung, Progressivlenkung und die Luftfederung mit geregelter Dämpfung die Kräfte des RS 7 auf die Straße. Optional gehen ein Sportdifferential, Allradlenkung oder ein Sportfahrwerk mit Stahlfedern und dreistufig einstellbaren Dämpfern ans Werk.

AUDI

Ein kapitaler Autobahnvollstrecker also – der aber auch ganz anders kann: Denn der Achtzylinder kann zum einen vier Brennräume stilllegen, wenn wenig Leistung abgerufen wird. Zum anderen ist er an ein Mild-Hybrid-System gekoppelt, das den Motor sogar ganz ausschaltet.

AUDI

Im Innenraum treffen wir auf Sportsitze, ein nach unten abgeflachtes Lenkrad, Aluminium-Schaltwippen, RS-spezifische Anzeigen der digitalen Instrumente oder im Head-up-Display – und was halt so alles dazugehört.

AUDI

Bei allem sportlichen Trimm im Innenraum sollte man nicht übersehen, dass der RS 7 auch so praktisch ist wie noch nie: Den Gran Turismo gibt es auch mit Dreier-Sitzbank im Fond.

AUDI

Der Kofferraum fasst im Grundmaß 535, durch Umklappen der geteilten Fondlehnen wächst er auf bis zu 1390 Liter.

AUDI
1/10

Die Front ziert ein rahmenloser Singleframe-Kühlergrill mit schwarzer Wabenstruktur. LED-(oder sogar Laser-)Scheinwerfer und opulente Lufteinlässe. Ein Lichtband verbindet die Heckleuchten, darüber fährt ab einem Tempo von 120 km/h ein Spoiler aus, darunter münden zwei ovale Endrohrblenden in den Diffusor. Serienmäßig werden 21-Zöller aufgezogen, optional sogar noch eine Nummer größer.

Sein 4-Liter-V8 mobilisiert 600 PS und 800 Newtonmeter maximales Drehmoment, die den Viertürer in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 sprinten lassen. Die rohen Kräfte werden von einer Acht-Stufen-Automatik mit Launch-Control-Funktion verwaltet und an den Allradantrieb weitergegeben.

Mit dem optionalem Dynamikpaket kann man die Begrenzung von 280 auf 305 km/h ausdehnen. Daneben bringen radselektive Momentensteuerung, Progressivlenkung und die Luftfederung mit geregelter Dämpfung die Kräfte des RS 7 auf die Straße. Optional gehen ein Sportdifferential, Allradlenkung oder ein Sportfahrwerk mit Stahlfedern und dreistufig einstellbaren Dämpfern ans Werk.

Ein kapitaler Autobahnvollstrecker also – der aber auch ganz anders kann: Denn der Achtzylinder kann zum einen vier Brennräume stilllegen, wenn wenig Leistung abgerufen wird. Zum anderen ist er an ein Mild-Hybrid-System gekoppelt, das den Motor sogar ganz ausschaltet.

Modellpflege: Audi SQ8 TDI

Obwohl sich über Ingolstadt immer noch die dunklen Wolken des Dieselskandals zusammenbrauen, steigt Audi in puncto Selbstzünder derzeit aufs Gas wie noch nie.

AUDI

Die Marke mit den vier Ringen kickt bei ihren S-Modellen die Benziner aus dem Programm und implantiert stattdessen nur mehr Dieselmotoren und auch in der Q-Familie steht der Selbstzünder jetzt ganz oben.

AUDI

Aber es ist nicht irgendein Diesel, den Audi dem SQ8 TDI verpasst hat, sondern immerhin der stärkste auf dem europäischen Markt. Der 4-Liter-V8 mit Biturbo-Aufladung entwickelt 435 PS und zwischen 1250 und 3250 Umdrehungen pro Minute 900 Newtonmeter Drehmoment.

AUDI

Damit schnalzt das SUV-Coupé in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Bei 250 km/h endet der Vortrieb elektronisch begrenzt. Ein Soundaktuator in der Abgasanlage verstärkt den sonoren Achtzylinder-Klang.

AUDI

Aber der SQ8 kann nicht nur klotzen, sondern auch leise treten: Das 48-Volt-Bordnetz bildet das Rückgrat des Mild-Hybrid-Systems. Wenn der Fahrer im Geschwindigkeitsbereich zwischen 55 und 160 km/h vom Gas geht, kann er je nach Situation entweder rekuperieren, im Leerlauf rollen oder bis zu 40 Sekunden lang mit deaktiviertem Motor segeln. Der Start-Stopp-Betrieb setzt bereits bei 22 km/h ein.

AUDI

Über den Allradantrieb gelangen die Antriebskräfte im Verhältnis 40:60 auf Vorder- und Hinterachse. Das optionale Sportdifferenzial ergänzt seine Arbeit, indem es die Antriebsmomente aktiv zwischen den Hinterrädern verteilt.

AUDI

Serienmäßig sind das Fahrdynamiksystem mit sieben Modi und eine Luftfederung verbaut. Auf Wunsch macht die Allradlenkung den 5,01 Meter langen bayrischen Hünen wendiger und dann wäre da noch die aktive Wankstabilisierung.

AUDI

Der mächtige Singleframe des SQ8 wird von Doppellamellen strukturiert und von einem großen matt-silbernen Rahmen eingefasst. Die Spange, die unter ihm und den stark konturierten Lufteinlässen verläuft, der Unterfahrschutz und die Einleger in den Seitenschwellern glänzen im selben Farbton.

AUDI

Typisch für ein S-Modell ist der Innenraum in Schwarz gehalten. Sportsitze im großzügigen Innenraum sind Serie, auf Wunsch gibt es sie auch mit integrierten Kopfstützen und hohen Wangen, optional auch mit Klima- und Massagefunktionen.

AUDI

Als Materialien stehen eine Kombination aus Leder und Alcantara oder Leder pur zur Auswahl. Die Dekoreinlagen sind aus matt gebürstetem Aluminium gefertigt, alternativ gibt es Carbon oder Eichenholz. Beleuchtete Einstiegsleisten mit Aluminiumeinleger sind ebenso Serie wie die Pedalerie und die Fußstütze aus Edelstahl.

AUDI
1/10

Im Innenraum treffen wir auf Sportsitze, ein nach unten abgeflachtes Lenkrad, Aluminium-Schaltwippen, RS-spezifische Anzeigen der digitalen Instrumente oder im Head-up-Display – und was halt so alles dazugehört.

Bei allem sportlichen Trimm im Innenraum sollte man nicht übersehen, dass der RS 7 auch so praktisch ist wie noch nie: Den Gran Turismo gibt es auch mit Dreier-Sitzbank im Fond. Der Kofferraum fasst im Grundmaß 535, durch Umklappen der geteilten Fondlehnen wächst er auf bis zu 1390 Liter.

Kommentare (3)

Kommentieren
supersigi10
8
6
Lesenswert?

Hallo Kleine Zeitung !!!!

Diese Schw??zverlängerer sind nicht mehr Zeitgemäß !!
verstehe nicht warum die Kl. dafür noch Werbung macht .

Antworten
scaramango
0
4
Lesenswert?

Neider waren noch nie zeitgemäß....!

Menschen werden immer schnelle Autos wollen, der Antrieb wird sich ändern.

Antworten
scaramango
2
6
Lesenswert?

Neider waren noch nie zeitgemäß....!

Menschen werden immer schnelle Autos wollen, der Antrieb wird sich ändern.

Antworten