AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erste AusfahrtAls Scout krempelt der Škoda Superb die Ärmel hoch

Škoda überarbeitet sein Flaggschiff und bringt den Superb erstmals als hemdsärmeligen Scout.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Als Scout macht der Skoda Superb auf Oberförster © ŠKODA
 

Mit der Modellpflege wagt sich der Škoda Superb auf neues Terrain: Das tschechische Flaggschiff mit dem Beinamen Scout ist erstmals im Programm – nur als Kombi, mit robusten Kunststoffbeplankungen, Unterfahrschutz, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Schlechtwege-Paket inklusive 15 Millimeter erhöhter Bodenfreiheit. Zusätzlich zum serienmäßigen Allrad gibt es einen Offroad-Modus in der Fahrprofilauswahl. Damit heftet sich der stets souveräne Ober-Škoda die Wandernadel an den Hut, ohne seine angeborene Eleganz einzubüßen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.