AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Showcar Mercedes GLB Concept

Die seriennahe Studie des kompakten Mercedes GLB biegt nicht nur optisch ins Gelände ab.

2018 waren SUV die meistverkaufte Art von Auto mit dem Stern: Deshalb laden die Stuttgarter auch gleich nach und zeigen auf der Motorshow in Shanghai, was auf der neuen Kompaktwagen-Plattform neben dem fix gesetzten, coupéhaften GLA noch so alles geht.

DAIMLER

Und man muss sagen – die Studie des hemdsärmeligen Concept GLB sieht in Wahrheit auch schon ziemlich serienreif aus.

DAIMLER

Mit Unterfahrschutz, Dachreling, Offroad-Stollen und rustikalen Beplankungen biegt der Mercedes optisch ins Gelände ab. Aber das ist mehr als nur Show, denn er trägt tatsächlich Allrad unter dem Blechkleid.

DAIMLER

Sein Vierzylinder-Benziner ist an ein Doppelkupplungsgetriebe mit acht Gängen gekoppelt und seine Leistung liegt bei 224 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Newtonmetern.

DAIMLER

Das Showcar (Länge/Breite/Höhe: 4634/1890/1900 mm) bietet dank seines langen Radstands (2829 mm) Platz für sieben Personen. Die beiden Einzelsitze in der letzten Reihe können zur Erweiterung des Gepäckraums bündig im Ladeboden versenkt werden.

DAIMLER

Die zweite Reihe ist in der Länge um 140 Millimeter verschiebbar – 90 mm nach vorn, um den Gepäckraum oder den Fußraum der ganz hinten Sitzenden zu erweitern, und 50 Millimeter nach hinten, wenn die Beinfreiheit in fünfsitziger Konfiguration besonders groß sein soll. In der zweiten und dritten Sitzreihe können insgesamt vier Kindersitze befestigt werden.

DAIMLER

Auch im Innenraum bleibt der GLB beim Oberförsterlook: Sitze, Armaturen- und Türtafeln sind teils mit Nappa-, teils mit Nubukleder bezogen.

DAIMLER

Die Holzzierteile der Armaturentafel und der Mittelkonsole sind in offenporigem Walnussholz ausgeführt.

DAIMLER

Rohrelemente aus gefrästem Aluminium bilden den unteren Abschluss der Armaturentafel.

DAIMLER

Die Grundarchitektur der Armaturentafel mit dem Widescreen-Cockpit gleicht übrigens derjenigen der B-Klasse.

DAIMLER
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren