AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ModellpflegeNeuer Diesel für Ford S-Max und Galaxy

Ford verpasst seinen Vans S-Max und Galaxy eine Modellpflege samt neuem Dieselmotor.

Ford hat S-Max und Galaxy auf © FORD
 

Ford poliert seine Familienfreunde S-Max und Galaxy auf. Die Vans sind ab sofort mit einem neuen Dieselmotor mit zwei Litern Hubraum und in vier Leistungsstufen erhältlich: 120, 150, 190 und 240 PS – da müsste nun wirklich jeder seinen idealen Alltagsbegleiter finden. Die Variante mit 240 PS wird gleich von zwei Turboladern unter Druck gesetzt. Optional lässt sich der Selbstzünder mit einem Automatikgetriebe mit acht Stufen kombinieren, dass – wie schon im neuen Focus – über einen Drehregler bedient wird. Serienmäßig ist das Triebwerk an ein manuelles Sechs-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt. Beide Fahrzeuge können außerdem mit Allradantrieb ausgestattet werden.

Auch vom neuen Motor abgesehen bekommen die beiden Vans eine Technikinfusion: Mit der Acht-Gang-Automatik kann der adaptive Tempomat jetzt selbständig anhalten und wieder anfahren. Der Toter-Winkel-Assistent erkennt herannahende Fahrzeuge bereits ab einer Entfernung von 18 Metern. Und ein neues Wischer-System reinigt jetzt die verschmutzte Frontscheibe dank zahlreicher Düsen im Wischerarm, die das Wasser gleichmäßiger auf der Scheibe verteilen.

Kommentare (1)

Kommentieren
styrianprawda
1
0
Lesenswert?

Schade

Eine Hybrid-Version hätte mehr Charme gehabt.

Antworten