AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Menschen in BewegungMit diesem Audi wird Will Smith die Welt retten

Die Stimme von Superstar Will Smith haucht dem animierten Superagenten Lance Sterling Leben ein – und ein Audi spielt die Hauptrolle.

Ähnlichkeiten sind durchaus gewollt: Will-Smith-Avatar Lance Sterling im Animationsfilm „Spies in Disguise“ © Twentieth Century Fox Film Corporation
 

Will Smith hat ja schon Audi-Vergangenheit: In „I, Robot“ fuhr der US-Superstar den Audi RSQ, der zwar auf Kugeln schwebte, aber für dessen Silhouette das Design des Audi R8 Pate stand.

Natürlich weckt es Assoziationen, wenn Will Smith dem animierten Superagenten Lance Sterling im Animationsfilm „Spies in Disguise“ seine Stimme verleiht – und dieser Agent, der Will Smith alles andere als unähnlich sieht, wieder in einen atemberaubenden Audi steigt. Audi RSQ e-tron heißt das Modell, das die Ingolstädter Designer entworfen haben: vollautonom, elektrisch angetrieben, vollgestopft mit Audi-Assistenzsystemen und fiktionalen Features für Agenten. Sogar ein faszinierendes Hologramm-Cockpit ist zu sehen.

Wer jetzt hoffen sollte, dass der Audi in Serie kommt, und vielleicht sogar einen Vorgeschmack auf den Elektro-Sportwagen E-Tron GT in dem animierten Auto sieht, wird enttäuscht: Der Audi RSQ e-tron werde „ausschließlich virtuell auf der Leinwand zu sehen sein“, heißt es. Aber: „Im Audi-Design verschmelzen digitale Visualisierungstechniken mit handwerklicher Präzision. Dadurch lassen sich bei der Entwicklung eines virtuellen Concept Cars wie dem RSQ e-tron futuristische Designideen präzise umsetzen“, erklärt Frank Rimili (Leiter Design Exterieur Studio 3).

Ach ja, die Filmhandlung wäre im Schnelldurchlauf auch noch zu erzählen: Super-Spion Lance Sterling (Stimme: Will Smith) ist cool, charmant und geschickt – sein Co-Star, der Erfinder Walter Beckett (Stimme: Tom Holland), ist das Gegenteil. Das seltsame Paar muss, unterstützt von allerlei Gadgets und dem Audi, die Welt retten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.