Dacia Sandero im TestDer Preisbrecher muss sich diese eine Schwäche eingestehen

Dem neuen Dacia Sandero Stepway gelingt ein Quantensprung in Sachen Fahrgefühl und Design – aber beim Crashtest patzt man. Da offenbart der Preisbrecher eine Schwäche.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dacia Sandero Stepway: Unschlagbarer Preis für soviel Auto. Aber der Crashtest drückt auf die Gesamtbilanz © (c) © oliver wolf
 

Mit diesem Manko werden die Verantwortlichen für das Projekt leben müssen. Zwar ist die neue Generation des Dacia Sandero Stepway zu einem ansehnlichen, modernen Auto gewachsen, das immer noch den absoluten Preisbrechercharakter besitzt. Aber beim Crashtestverhalten wurde mit zwei von fünf möglichen Sternen gepatzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

scionescio
10
12
Lesenswert?

Wer bei der Sicherheit spart, ist selbst schuld …

… und wer glaubt, dass er bei Dacia was geschenkt bekommt, ist an Naivität kaum zu überbieten: das Auto kann genau so viel, was es kostet: Wenig!

Ein rationaler Käufer ist mit einem sicheren und qualitativ hochwertigen Gebrauchten ums gleiche Geld viel besser bedient!

Toyota11000
0
0
Lesenswert?

der kollabiert

beim Frontalzusammenstoß wie eine Sardinenbüchse.