Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Seat MiiDieses Auto kann sogar mit der Bahn fahren

Eine Auto und ein Bahnticket ab 16.090 Euro: Seat kooperiert wieder mit der ÖBB, zum elektrischen Mii gibt es ein Vorteilscard-Classic-Ticket.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Seat Mii, ÖBB-Ticket inklusive
Der Seat Mii, ÖBB-Ticket inklusive © SEAT
 

Ein Schuhlöffel in die Elektromobilität – nicht weniger soll der neue batteriebetriebene Ableger des Seat Mii sein. Herzstück des knapp 3,6 Meter langen Cityfohs ist der 32,3-kWh-Akku, der laut WLTP-Testverfahren Quell für eine Reichweite von bis zu 259 Kilometern ist.

Im reinen Stadtverkehr kann es der Spanier aber auch auf einen Aktionsradius von bis zu 358 Kilometer bringen. Je nachdem, wie stark man die Maximalleistung von bis zu 61 kW (83 PS) und 212 Newtonmeter Drehmoment beansprucht. Die Höchstgeschwindigkeit reicht mit 130 km/h für Abstecher auf die Autobahn.

Im Fall Mii electric vernetzt Seat das Auto mit der ÖBB: Seit 1. Jänner 2021 gibt es zu jedem SEAT Mii electric eine ÖBB Vorteilscard Classic im Wert von 99 Euro (gültig für ein Jahr) serienmäßig dazu. Mit der ÖBB Vorteilscard Classic sind Ermäßigungen von bis zu 50 Prozent auf Standard-Einzeltickets der ÖBB und 15 Prozent Ermäßigung auf grenzüberschreitende Zugfahrten in Europa möglich.

Aufladen, bitte Foto © Seat

Preislich? Das All-Inclusive-Paket der Porsche Bank um 249 Euro im Monat (ohne Anzahlung, inkl. Haftpflicht- und Kaskoversicherung, den Servicekosten für die 5-Jahreslaufzeit und der ÖBB Vorteilscard). Das Restwert-Risiko fällt ebenso weg, da das Fahrzeug nach der Laufzeit zurückgegeben wird. Der Mii electric ist für eine Laufzeit von fünf Jahren ab 249 Euro monatlich erhältlich.

Mit einem Listenpreis von 21.490 Euro und einem Startpreis von 16.090 Euro, bei dem 3.000 Euro staatliche Förderung sowie 2.400 Euro SEAT E-Mobilitätsbonus (Importeurs-Beteiligung zur staatlichen Förderung) vom Listenpreis abgezogen werden, stellt der SEAT Mii electric einen attraktiven Einstieg in die Welt der Elektromobilität dar. Je nach Bundesland sind noch weitere Förderungen möglich.

Technik und Laden? An einer DC-Schnellladestation mit 40 kW Ladeleistung lässt sich die Batterie in nur einer Stunde auf 80 Prozent aufladen. Bei Anschluss an eine Wallbox mit Dreiphasenwechselstrom und einer Ladeleistung von 7,2 kW beträgt die Ladedauer etwa vier Stunden.  Der Mii electric ist serienmäßig mit ESP, Reifendruckkontrollanzeige, Zentralverriegelung, Wegfahrsperre sowie Seiten- und Curtain- Airbags ausgestattet.  

Kommentare (1)
Kommentieren
Miraculix11
0
9
Lesenswert?

Dieses Auto kann sogar mit der Bahn fahren

Aha und bei welcher Tür steigt das Auto ein?