Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MagnaNeustart der Autoproduktion: Wenn die Coronakrise zur Routine wird

Mitten im Lockdown fährt Magna in Graz heute die Autoproduktion wieder hoch: ein Lokalaugenschein zwischen Notfallszenarien, Coronatests und Produktionsumbau.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Heute wird die Produktion bei Magna Steyr wieder hochgefahren: Corona bestimmt auch hier das Leben der Tausenden Mitarbeiter. © Magna
 

Es ist eine "Stadt" in der Stadt, die heute zum Leben erwacht: Magna Steyr in Graz fährt seit den Morgenstunden die Produktion wieder hoch. Insgesamt 8500 Menschen arbeiten hier und im unmittelbaren Umfeld, man produziert für Mercedes, BMW, Toyota, Jaguar und entwickelt Fahrzeugkonzepte für Kunden weltweit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren