Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VW T1 eBulli Dieser Samba-Bus setzt auf Strom

VW hat einen Samba-Bus Baujahr 1966 zum Elektroauto umgebaut. Mehr als ein Einzelstück – künftig soll jeder seinen T1 umbauen lassen können.

Volkswagens Nutzfahrzeugsparte hat einen T1 Samba-Bus restauriert und mit Teilen der aktuellen Wolfsburger Stromer zum e-Bulli umgerüstet.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Dafür musste der Vierzylinder im Heck (44 PS) einem Elektromotor mit einer Leistung von bis zu 61 kW (83 PS) und einem maximalen Drehmoment von 212 Newtonmetern weichen, der an ein 1-Gang-Getriebe gekoppelt ist und die Hinterräder antreibt.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Die Lithium-Ionen-Batterie mit einem Energiegehalt von 45 kWh steckt mittig im Boden und kann mit Wechsel- wie Gleichstrom geladen werden. Die Reichweite soll bei mehr als 200 Kilometern liegen.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Waren anno dazumal 105 km/h das Höchste der Gefühle, ist jetzt Tempo 130 drinnen. Völlig neue Leistungsdimensionen für den Kultbus.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Da muss der Rest der Technik nachziehen: Der T1 wird auf Mehrlenker-Vorder- und Hinterachsen mit verstellbaren Stoßdämpfern und Gewindefederbeinen sowie auf eine neue Zahnstangenlenkung und vier innenbelüftete Scheibenbremsen aufgerüstet.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

In den klassischen Rundscheinwerfern stecken jetzt LED. Davon abgesehen ist der Samba außen weitgehend original geblieben.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Ganz anders als im Innenraum: Zwischen den Sitzen in der ersten Reihe prangt jetzt der Automatik-Wählhebel auf einer Konsole, auf der auch der Start-Knopf sitzt. Der Boden ist mit Massivholz in Schiffsdielenoptik ausgelegt im Kontrast zum großen Panorama-Faltdach. In den Tacho wurde ein zweizeiliges Display integriert. Für den Sound sorgt ein Radio im Retro-Look, das technisch alle Stückerln spielt.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE

Offizieller Partner für die Umbauten diverser VW-Modelle ist die deutsche Firma eClassics. Angeboten wird der T1-Umbau dort zu Preisen ab 64.900 Euro inklusive der neu entwickelten Vorder- und Hinterachse. Qualifizierten Händlern offeriert eClassics zudem ein einbaufertiges Teile-Kit.

VOLKSWAGEN NUTZFAHRZEUGE
Zurück zum Artikel
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren