Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

E-Auto-Fahrer warnt: „Ich hätte 80 Euro für 100 Kilometer gezahlt“

Peter Haselmann aus Murau ist begeisterter Fahrer eines Elektroautos. Aber öffentliche Stromtankstellen seien zu teuer. E-Auto-Besitzer sollten wenn möglich zuhause tanken.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel