AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Das sollten Sie vor dem Abheben wissen9 Mythen zum Thema Drohnen im Faktencheck

Der Boom um Drohnen nimmt kein Ende. Was für die unbemannten Flugobjekte rechtlich gilt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© ADOBE STOCK
 

Mit der warmen Jahreszeit werden auch wieder vermehrt unbemannte Flugobjekte am Himmel gesichtet. Die Rede ist natürlich von Drohnen. "Vielen Piloten ist leider immer noch nicht bekannt, dass es für den Einsatz der unbemannten Fluggeräte aber auch Regeln gibt", weiß ÖAMTC-Experte Benjamin Hetzendorfer. Um Drohnenbesitzern viel Ärger und mitunter auch Kosten zu ersparen, hat er die häufigsten Missverständnisse rund um das Thema zusammengestellt.

Kommentare (1)

Kommentieren
GuentAIR
0
2
Lesenswert?

Flugverbote um Flugplätze

Grundsätzlich gilt im Umkreis von 2500m um jeglichen Flugplatz - also nicht nur Flughäfen - Flugverbot für ALLE Flugmodelle. Damit sind auch ALLE Hubschrauber-Landeplätze, zB bei Krankenhäusern, gemeint. Flüge sind nur mit Zustimmung des Flugplatzhalters erlaubt. Wird leider zu oft übersehen.

Antworten