Live dabeiDiese Veranstaltungen im Herbst sollten Sie nicht verpassen

Die kulturelle Dürreperiode scheinen wir fürs Erste ausgesessen zu haben. Es swingt wieder in den Gässchen, es rockt und rollt wieder auf den Plätzen, auf den Bühnen gehen die Lichter wieder an, und der Applaus kommt wieder ungestreamt bei den MusikerInnen, TänzerInnen und PerformerInnen an. Das sind die Veranstaltungen für Sie im Sommer und Herbst 2021.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Kultur-Uhren ticken wieder! © David - stock.adobe.com
 

Bezahlte Anzeige
Noch mit Handbremse, mit Mindest-Abstand und Maximal-Anstand und ohne ausschweifende Aftershow-Parties, aber immerhin: Die Kult-Uhren, sie ticken wieder. Sowohl in Graz als auch auch in allen Winkeln und Tälern der besiedelten Steiermark.

Anbei eine erlesene Auswahl an sommerlichen Veranstaltungen, für welche Sie tatsächlich noch Karten ergattern können.

ARSONORE: von 8. Bis 12. September

Das selbsternannte „Internationale Musikfest der Überraschungen“ ist ein flammendes Plädoyer für musikalische und literarische Offenheit ohne politisch auferlegte Zwänge und schmerzvolle, innere Zerrissenheit; ein Befreiungsschlag der Kunst quer durch die Jahrhunderte. Und ein Sieg für die Menschlichkeit, in Töne und Worte gegossen. In diesem Spätsommer können Sie sowohl viele beliebte ARSONORE StammkünstlerInnen wiedersehen, Sie können aber auch großartige InterpretInnen von Weltrang erstmals wollkommen heißen.

Das Festival ARSONORE steht unter der Patronanz von Markus Schirmer (links) Foto © Richard Großschädl

STEIERMARK SCHAU: noch bis 31. Oktober

Auch die Museen dürfen wieder. Die STEIERMARK SCHAU des Universalmuseums Joanneum lädt Sie dazu ein, die Vielfalt des Landes Steiermark an vier Schauplätzen zu erkunden: Das Museum für Geschichte zeigt die Ausstellung „was war“ als spannende Wanderung durch Zeit und Raum. Im Volkskundemuseum erzählt die Schau „wie es ist“ über das Leben in der dynamischen Welt von heute. Die Ausstellung „was sein wird“ im Kunsthaus Graz präsentiert Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft. Mit dem mobilen Pavillon kommt die STEIERMARK SCHAU auch in die Regionen und zeigt in einer Video-Rauminstallation Reflexionen über die Frage „wer wir sind“. Tipp: Mit der Raiffeisen-Debitkarte haben Interessierte kostenlosen Zutritt zu allen Schauplätzen!

Die STEIERMARK SCHAU ist noch bis 31. Oktober zu erleben Foto © UMJ/J.J.Kucek

Raffeisen Businesslauf Graz: am 23. September

Für viele auch schon längst Kult: Der alljährliche Raiffeisen Businesslauf Graz. Über 5000 StarterInnen aus rund 500 Firmen nehmen an dieser Laufparty teil. Am sportlichen Programm stehen 5,1 Kilometer durch die Grazer Innenstadt – von der Eventarena Karmeliterplatz/Freiheitsplatz durch das Burgtor, den Stadtpark und das Univiertel. Für das leibliche Wohl sorgt Toni Legenstein im Cateringbereich. Und ja, Sie können Ihr Team noch bis 16. September anmelden!

Auch schon fast Kult: der Raffeisen Businesslauf Graz Foto © Tamara Mednitzer

Lust auf Live?

Mehr Informationen zu den hier erwähnten Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Tickets dazu finden Sie unter Raiffeisen Kultursommer.Darüber hinaus können Sie hier auch an einem Gewinnspiel teilnehmen und dort Karten für Veranstaltungen des Raiffeisen Kultursommers gewinnen!

Entstanden in Kooperation mit Raiffeisen Steiermark