Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stark aus der KriseDie Geschichte dieser Unternehmer aus der Event- und Gastrobranche macht dir Mut

Immer am Ball bleiben: Nika Basic und Hannes Dopler mussten in der Krise bereits schwere Rückschläge einstecken. Dennoch haben sie nicht aufgegeben. Aus ihrer Kreativität und flexiblen Lösungsfindung kannst du vieles lernen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hannes Dopler und Nika Basic mit ihrem Foodtruck an der Strandbad Promenade © Basic
 

Manche Branchen hat die Krise unbestreitbar härter getroffen als andere. Ein Beispiel: Die Eventbranche. Nika Basic und Hannes Dopler, beide aus dem Eventbereich, beschlossen gemeinsam, einen Ausweg zu finden. Das ist ihre Geschichte, wie sie es mit Mut, Kreativität und Unterstützung – unter anderem von der Jungen Wirtschaft Kärnten – schaffen, immer weiterzumachen:

Erstens kommt es anders …

… und zweitens als man denkt. So ging es leider auch Nika und Hannes, als sie beschlossen, in ihrer misslichen Lage aktiv zu werden und sich mit einem Gastronomiebetrieb ein zweites Standbein aufzubauen. Die Wahl fiel auf den Standort im Hallenbad Klagenfurt – die Haubentaucher Gastro OG war geboren. Beide gingen davon aus, dass die Eventbranche noch eine Zeit lang durch Corona mit größeren Schwierigkeiten zu rechnen habe. „Wir haben allerdings nicht damit gerechnet, dass die Gastronomie ab November, direkt nach unserer Übernahme, in den Lockdown geht und seitdem geschlossen ist.“ Die Lösung: Von der Hallenbadgastro zum mobilen Gastrobetrieb im Freien.

Mit ihrem Foodtruck können Nika Basic und Hannes Dopler ihren Gastronomiebetrieb starten Foto © Basic

Mit einer großen Portion Flexibilität kannst du alles schaffen

Um mit ihrer Gastronomie starten zu können, beschlossen Nika und Hannes, an der Strandbad Promenade vorerst mit einem Foodtruck zu beginnen. Dank der Rotfuchs KG von Hannes Dopler standen den beiden bereits einige passende Fahrzeuge zur Verfügung. „Wir haben uns gedacht, vielleicht könnten wir damit starten, um unser Gastro-Thema einmal zum Laufen zu bringen. Mein Stammpersonal von UNIKAT EVENTS war auch froh endlich wieder eine Arbeitsanfrage vorliegen zu haben“, erinnert sich Nika. Auf diese Weise ist es den beiden möglich, mit dem Foodtruck ein Team aufzubauen und hoffentlich im Herbst im Hallenbad Gäste begrüßen zu können. Was die beiden aus dieser Zeit gelernt haben: In schwierigen Lagen ist es wichtig, sich Alternativen zu überlegen und neue Geschäftsmodelle auszuprobieren – auch wenn diese vom ursprünglich geplanten Weg abweichen.

Gerade in schwierigen Zeiten ist bei einer Unternehmensgründung Kreativität und Einfallsreichtum gefragt Foto © tirachard - stock.adobe.com

Tipps für dich aus erster Hand

Der Rat von Nika und Hannes lautet also, wenn du dich in einer ähnlichen Lage befindest: Finde kreative Lösungen! „Wir versuchen uns täglich neu zu erfinden, neue Ideen umzusetzen und auszuprobieren – man muss am Ball bleiben und das Beste draus machen! Am Ende wachsen wir an der Herausforderung und wer weiß wohin uns all die Bemühungen der letzten Monate bringen werden …“ Ein weiterer heißer Tipp: Überlege bei der Konzipierung deines Business, ob dieses auch online möglich ist – das letzte Jahr hat immerhin gezeigt, dass dies in solch einer Situation die Rettung sein kann.

Scheue dich nicht, nach Rat zu suchen Foto © itchaznong - stock.adobe.com

Gemeinsam stark

Natürlich waren die beiden nicht allein auf ihrem Weg. Gute Berater sind, gerade in schwierigen Zeiten, Gold wert. „Das Um und Auf ist eine gute Steuerberaterin und auch das Gründungsteam der Wirtschaftskammer können wir jedem neuen Unternehmer nur wärmstens empfehlen!“ Das Gründerservice Kärnten konnte Nika und Hannes bei der Gründung der neuen Gesellschaft unterstützen. „Da kann man sich echt viel Zeit und Nerven sparen, wenn man hier beraten wird!“

Hilfe in schwierigen Zeiten

Du stehst als Jungunternehmer aufgrund der aktuellen Situation vor ungeahnten Schwierigkeiten oder möchtest ein Unternehmen in dieser speziellen Zeit neu gründen? Die Junge Wirtschaft Kärnten steht dir mit Rat und Tat zur Seite!

Entstanden in Kooperation mit der Jungen Wirtschaft Kärnten und dem Gründerservice Kärnten.