Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schmucke StückeDas sind die schönsten Ohrring-Trends im Frühling 2021

Mit den ersten Sonnenstrahlen fallen Mützen und Hauben und geben den Blick auf unsere Ohren wieder frei. Was zu erwarten ist? Na hoffentlich die angesagtesten Trends in Sachen Statement-Ohrschmuck.

Hübsch ist er ja, dieser Ohrschmuck, aber liegt er 2021 auch im Trend? © PMDesign
 

Bezahlte Anzeige
Heuer gibt’s ordentlich was auf die Ohren. Mit dem ersten Trend auf unserer Liste, den Mehrfach-Creolen, zeichnet sich schon die Richtung ab, und die wird "chunky".

Dein Ohr-Trend: Chunky Creolen

Was das heißt? Es wird dicker, auffälliger, mächtiger. Bei Creolen hat der Minimalismus ausgedient, der ringförmige Ohrschmuck wirkt jetzt so, als wären mehrere Ringe miteinander verbunden. Neu dabei ist, dass die Creolen richtig klobig sind und die klassischen dünnen Creolen auf die Plätze verwiesen haben. Der Chunky-Mehrfach-Creolen-Trend zieht die Blicke auf deine Ohren, dabei kannst du den Eindruck erwecken, mehr Ohrlöcher zu besitzen, als du eigentlich dein Eigen nennst. Styling-Tipp: Entscheide dich bei mehreren Creolen für leichten Modeschmuck und nicht für massives Metall, um dein Ohrläppchen nicht auszuleiern. Günstig mit Gutscheinen zu kaufen, gibt's den Ohrschmuck auch.

Gleich mehrere Creolen im Ohr sind heuer Trend Foto © Siegfried Schnepf

Dein Ohr-Trend: Perlen-Ohrringe

Dieser Fashion-Trend ist auch schon des Öfteren in und wieder out gewesen. Im Frühling 2021 sind sie definitiv wieder da – Perlen-Ohrringe. Vielleicht hat da auch die Netflix-Serie „Bridgerton“ einen kleinen Anteil, lässt der barocke Flair der Serie doch viele Fashionista-Herzen höherschlagen. Doch halt, wenn er eines nicht ist, der neu auflebende Perlenohrring-Trend, dann verstaubt – oder gar spießig. Heutige Perlenohrringe sind groß und auffällig (ja, chuncky) und lassen sich auch gern mit Metalldetails kombinieren. Der beste Tipp für den Perlen Hype ist aber dennoch die richtige Mode-Kombination: Am besten stylst du Perlenohrringe zu einem simplen Look wie etwa ein weißes T-Shirt zu Jans und Bikerjacke. Mutige Fashionistas tragen Perlen zu Jogginganzug und Sneakern. Kaufen kannst du die Schmuckstücke übrigens hier - mit Gutschein günstiger

Perlen treten am Ohr auch gerne partnerschaftlich auf Foto © ri。

Dein Ohr-Trend: Ketten-Ohrringe

Wenn dir Perlen immer noch zu klassisch sind, dann freu dich auf den nächsten Trend: Ketten-Ohrringe. Die im Frühjahr 2021 angesagtesten Modelle für dein Ohr sind extralang und in Gold und Silber. Wichtiger Fashion-Tipp: Wenn du die Ketten-Ohrringe zu DEINEM Trend erklärt hast, sollest du dich allein dafür entscheiden, sprich in diesem Fall auf Halsschmuck zu verzichten, der doppelte Look trüge sonst zu stark auf. Lust auf Shopping? Hier findest du Ketten-Ohrringe mit Gutschein im Angebot.

Ketten-Ohrringen passen auch zu Creolen Foto © RedUmbrella&Donkey

Dein Ohr-Trend: Curated Ears

Eine Absage an die Ohr-Symmetrie ist der nächste Trend: Curated Ears. Dahinter verbirgt sich das Tragen unzähliger Piercings im Mix mit kleinen Ohrsteckern und Ohrringen. Verwirrt? Gut! Denn Curated Ears sorgt für eine wilde Mischung an deinen Ohren, die verschiedenste Piercings wie Helix, Tragus oder Conch mit vielen Steckern und Ohrringen in allen Farben, Formen und Metallen vereint. Wenn du kein gestochenes Ohr-Piercing (oder gar mehrere) besitzt und dich auch nicht extra „unter die Nadel“ legen willst, greifst du für diesen Trend zu Ear Cuffs, das sind Klemm-Ohrringen für deine obere Ohr-Partie. Modischen Modeschmuck für deine Curated Ears gibt es übrigens hier mit Gutschein günstiger. 

Beim curated ear-Trend darfs ruhig wilder zugehen ... Foto © photoillustrator.eu

Noch mehr auf deine Ohren?

Hier kannst du modischen Ohrschmuck günstig mit Gutscheinen einkaufen ... 

Universal

Zalando


Entstanden in Kooperation mit Kleine Zeitung Gutscheine.